Lohn- und Finanzbuchhaltung

Die Finanzbuchhaltung bildet die Grundlage für eine unterjährige Unternehmenssteuerung. Nur auf Basis einer verlässlichen Finanzbuchhaltung lassen sich Unternehmensentwicklungen rechtzeitig erkennen und erforderliche Gegenmaßnahmen einleiten.

Aus Kosten- und Zeitgründen ist eine interne Lohn- und Finanzbuchhaltung für kleine und mittelständische Unternehmen wirtschaftlich oft nicht sinnvoll. Wir übernehmen für Sie die gesamte Lohn- und Finanzbuchhaltung, damit Sie sich auf ihre Unternehmenskompetenzen konzentrieren können.

Finanzbuchhaltung:

  • Einrichtung der Finanzbuchhaltung
  • Erstellung der laufenden Finanzbuchhaltung (Kontieren, Buchen und Archivieren)
  • Bearbeitung der Debitoren/Kreditoren-Buchhaltung und Überwachung des Mahnwesens
  • Verwaltung der offenen Posten bei den jeweiligen Debitoren/Kreditoren
  • Erstellung der Umsatzsteuer-Voranmeldungen und Zusammenfassenden Meldungen sowie elektronische Übermittlung an das Finanzamt
  • Erstellung “Betriebswirtschaftlicher Auswertungen” und “Kostenrechnungen” zur laufenden Überwachung der Geschäftsentwicklung sowie als Entscheidungsgrundlage für unternehmerische Entscheidungen

Lohnbuchhaltung:

  • Einrichtung der Lohnbuchhaltung
  • Pflege der Personalstammdaten
  • Erstellung monatlicher Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • Bearbeitung von Baulöhnen
  • Führen der Jahreslohnkonten
  • Übermittlung der Beitragsnachweise an die Sozialversicherungsträger (DEÜV-Meldungen an die Krankenkassen)
  • Übermittlung der Lohnsteueranmeldungen an das Finanzamt

Selbstverständlich begleiten wir Sie auch bei Lohnsteuer-Außenprüfungen sowie Prüfungen durch die Deutsche Rentenversicherung.